Das Jahr startet für den Musikverein direkt mit der Großveranstaltung Nacht der Bars! Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen Besuchern für diesen tollen Abend bedanken. Vor allem möchten wir uns bei den vielen Helfern bedanken, ohne die der reibungslose Ablauf der Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre!

 

Den Auftakt zur Sommerpause gestaltete die Jugend mit einem Vorspielabend. In Einzelvorspielen, Duetten oder Trios zeigten die einzelnen Jungmusiker ihren musikalischen Fortschritt. Die Zuschauer waren trotz der heißen Temperaturen zahlreich erschienen und spendeten viel Applaus.

 

Anschließend fand eine kurze Probe des Gesamtorchesters statt. Kurz deshalb, da hoher Besuch in Limbach erwartet wurde - Verbandspräsident Herbert Münkel.

Anton Hermann Schulz und Wolfram Pfeiffer wurden für 40 Jahre aktive Zeit vom Verband geehrt. Hermann Stipp für 50 Jahre aktive Zeit. Die Vorstandschaft ehrte Thomas Schäfer für 30 aktive Jahre.

Doch das noch nicht genug der Ehrung. Wolfgang Leitz wurde von der Vorstandschaft zum Ehrenmitglied ernannt. Für sein über 30 jähriges Engagement im Ehrenamt bekam Wolfgang Leitz vom Verband die Ehrennadel überreicht.

 

 

Ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm steht dieses Jahr auf dem Programm der Musiker. Zur traditionellen Blasmusik gesellen sich in diesem Jahr moderne Unterhaltungsstücke.

In einer Marschprobe wurden die Musiker für den anstehenden Festzug fit gemacht. Zuerst in einer Trockenübung.

Danach mit Instrumenten:

 

Ein besonderes Highlight wird das Platzkonzert am 14.7.19 auf der Bundesgartenschau in Heilbronn. Zusammen mit den Musikern aus Heidersbach wird ein buntes Programm vorbereitet. Sie dürfen sich auf Adele, Ed Sheeren, Bruno Mars aber auch traditionelle Stücke freuen.

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Musikvereins 1863 Limbach e.V. findet am Samstag, 30.03.2019, 20.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus/ Vereinsheim statt. Eingeladen sind alle Aktiven, Passiven, Ehrenmitglieder und Freunde und Gönner des Vereins sowie die Eltern, der sich in Ausbildung befindlichen Musikschüler.

Wünsche und Anträge sind spätestens 2 Wochen vor dem genannten Termin an das Vorstandschaftsteam, vertr. durch Sabrina Wulf, Tel.: 06287/925823

 

Im Vorfeld wird der Musikverein die Kirche, um 18:30 Uhr musikalisch umrahmen und an verstorbene Mitglieder gedenken.